Verkaufspultbrandstelle

Mit dieser Brandstelle wird ein Brand in einem Ladengeschäft simuliert, wo z.B. Kleidung brennt, die als Edelstahlattrappen an einem Gestell platziert werden kann. Der Ausbilder startet und kontrolliert den vorher programmierten Brandablauf vom mobilen Handsteuergerät bzw. vom Überwachungsraum.
Die Flammen zeigen sich zuerst in kleiner Höhe im unteren Bereich der Pultattrappe. Je nach den eingestellten Parametern breitet sich das Feuer auf der Brandstelle aus und kann Deckenhöhe erreichen.
Brandstellen - Sensoren reagieren realistisch auf die Löschwirkung durch das Löschmittel Wasser. Bei vorschriftsmäßigem Einsatz des Löschmittels verlöschen die Flammen in einer vorgewählten Sollzeit und das Glutnest in der Brandstelle leuchtet. Nach der Ablöschung ist eine Nachwässerung (Kühlung) für eine vorgewählte Zeitspanne erforderlich. Bei Nichteinhaltung dieser Nachwässerungszeit kommt es im Rahmen der eingegebenen Parameter zu einer Rückzündung.
Falls nicht rechtzeitig gelöscht wird, greift das Feuer auf benachbarte Brandstellen über (programmierbar als „Kettenreaktion“). Nach Aufbringen des Löschwassers bildet sich - ähnlich wie bei einem Realeinsatz - Wasserdampf.

Die Verkaufspultbrandstelle besteht  aus:
-    1 Stück Grundgestell mit Verkaufspultaufbau aus Edelstahl, ausgeführt als Brandstelle
-    Abdeckung des Grundgestells durch einen Gitterrost, abnehmbar
-    seitliche Verkleidungen aus Edelstahl, leicht abnehmbar
-    min. 2 Stück Kleiderattrappen aus Edelstahl, mit Hänger für Verkaufspult
-    Zündbrenner in Gebläsebrennerausführung mit Flammen- und Temperaturüberwachung einschließlich aller Brennerregelstrecken
-    Brennelement mit Überwachung, Brennerregelstrecke einschließlich Magnetventilen und Motorregelventilen
-    Glutnestdarstellung in der Brandattrappe
-    Temperatursensoren zur Erfassung der Löschtemperatur
-    Löschmittelsammler mit Sensor für Löschwasser zur Regelung des Brandverlaufs, zeitabhängig und temperaturabhängig
-    Raumtemperatursensor
-    Innen beleuchteter Not-Halt-Taster zur Abschaltung der Anlage und zur Aktivierung des Abluftsystems.